Tierfriedwald.ch

Die Inspiration und die ersten Schritte dieser Idee kamen von Dr. med. vet. Erika Sanvittore-Herzog. Durch die Arbeit als Tierärztin war sie häufig mit dem Tod eines geliebten Tiers konfrontiert.

Für sie war es immer ein Anliegen Tiere würdevoll zu Bestatten. Deshalb war für sie die übliche Entsorgung der sterblichen Hülle via Kadaversammelstelle und die anschliessende Verarbeitung zu Tiermehl, welches als Brennstoff in Zementfabriken dient ein grosses Problem. Der Gedanke daran bereitete ihr viel Mühe. Diese Meinung teilen viele Tierbesitzer. Einen Abschied der würdevoll und für jedes Tier individuell und liebevoll gestaltet wird, hat nach einem langen, gemeinsamen Lebensweg jedes Haustier verdient.

Aus diesen Gedanken entstand das Projekt „Tierfriedwald“ welches Heute von uns weiter geführt wird. In unserem Tierfriedwald wird die Asche des verstorbenen Tieres unter einem ausgewählten Baum vergraben. Dieser gewinnt aus der Asche Nährstoffe, welche ihn im Wachstum unterstützen. So wird die Grabstätte im Wald zu einem Ort der Besinnung welcher jederzeit aufgesucht werden kann.

Veröffentlicht unter News | Kommentare deaktiviert für Tierfriedwald.ch